Druckbare Version als PDF
............................................................................................................................................

Vereinbarungen für das Mitsegeln
 
Mitsegeln auf einem Segeltörn

Ein Segeltörn ist eine sportliche Veranstaltung, keine Pauschalreise und keine Beförderungsleistung.

Ein Mitsegler nimmt freiwillig und auf eigene Gefahr teil. Eltern haften für Ihre Kinder.

Leistungsumfang

Leistungsumfang besteht aus der Unterbringung der Mitsegler in Doppelkabinen, der Schiffsführung durch den Skipper, der Bereitstellung der Sicherheitsausrüstung für die Mitsegler und die Durchführung eines Segeltörns.

Eine Meilenbestätigung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

An- un Abreise

Die jeweilige An und Abreise sowie die Transfers von und zum aktuellen Schiffsliegeplatz sind nicht Bestandteil der gebuchten Reise ( Segeltörn )

Kosten

Die vereinbarte Kostenbeteiligung ist in voller Höhe vor Antritt des Törns fällig.
Verpflegung und sonstige Verbrauchsgüter sowie Schiffsnebenkosten, wie z. B. Diesel und Hafengebühren (entfällt bei Buchung mit "Service an Bord") werden von allen Törnteilnehmern gemeinsam über eine Bordkasse zusätzlich getragen. Der Skipper ist traditionsgemäß von der Bordumlage befreit.

Der Mitsegler und seine Mitwirkungspflichten

Mit der Anmeldung bestätigt jeder Mitsegler, dass er selbst die volle Verantwortung für sich trägt, an keiner ansteckenden Krankheit leidet und dass er mindestens 15 Minuten ununterbrochen in tiefem Wasser schwimmen kann. Für ausreichenden Versicherungsschutz bzgl. seiner eigenen Person hat jedes Mitglied selbst zu sorgen.

Das zur Verfügung gestellte Material (Schiff und Ausrüstung) ist sorgfältig zu behandeln, übliche notwendige Arbeiten an Bord sind von allen gemeinsam durchzuführen inkl. der eventuell anfallenden Endreinigung.

Schiffsführung

Die Schiffsführung unterliegt dem Eigner und Skipper.

Da der Skipper für die Sicherheit des Schiffes verantwortlich ist, sind seinen Anweisungen Folge zu leisten. Mitsegler die durch ihr Verhalten den Törn nachhaltig stören und sich den Anordnungen des Skippers widersetzen, können vom Skipper zum vorzeiten Abbruch des Törns gezwungen werden. Ein Anspruch auch auf eine teilweise Rückerstattung des Törnpreises ist in diesem Fall ausdrücklich ausgeschlossen.

Zahlungsbedingungen

Nach Eingang der verbindlichen Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung verschickt. Die Anzahlung in Höhe von  50% der Kosten-beteiligung ist innerhalb von 1 Woche nach Anmeldebestätigung auf das unten angegebene Konto zu zahlen. Mit Eingang der Zahlung erhaltet Ihr eine Buchungsbestätigung, der Törn gilt erst bei Zahlungseingang als gebucht. Die Restzahlung erfolgt 6 Wochen vor Antritt der Reise. Sollte die Buchung innerhalb der 6 Wochen vor Reise-antritt eingehen, so ist die gesamte Kostenbeteilgung sofort zur Zahlung fällig.

Bankverbindung

Volksbank Ostallgäu, Bankleitzahl 734 913 00 Konto 412 929

Rücktritt / Abbruch

Ein Rücktritt durch den Mitsegler ist jederzeit in schriftlicher Form möglich. Für den Rücktritt wird berechnet:
50 € Bearbeitungsgebühr bis 60 Tage vor Törnbeginn, 30% der Kostenbeteiligung bis 30 Tage vor Törnbeginn, 60% der Kostenbeteiligung bis 14 Tage vor Törnbeginn und die volle Kostenbeteiligung bei weiniger als 14 Tage vor Törnbeginn. Maßgeblich ist der Tag des Eingangs der schriftlichen Rücktrittserklärung. Es kann auch eine Ersatzperson gestellt werden. Hier ist, wie bei einer Umbuchung, eine Bearbeitungsgebühr von 50 € fällig.

Wir empfehlen ausdrücklich den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. Nichterscheinen oder Abbruch gilt als Rücktritt.

Wir können vom Törnvertrag zurücktreten, wenn der Törn durch nicht vorhersehbare höhere Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird, das Schiff nicht einsatzfähig ist oder weiniger als 7 Anmeldungen für den Törn vorliegen. In den vorgenannten Fällen wird der bereits gezahlte Kostenbeitrag in voller Höhe erstattet.

Ein Abbruch des Törns für eine Person kann auch dadurch erzwungen werden, dass der Mitsegler durch das eigene Verhalten den Törn nachhaltig stört und sich den Anforderungen des Skippers widersetzt. Ein Anspruch auf teilweise Erstattung der Kostenbeteiligung besteht nicht.

Haftung

Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht für die gewissenhafte Törnvorbereitung, die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung und die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung soweit möglich. Die vertragliche Haftung ist auf die Höhe der Kostenbeteiligung beschränkt. Eine Haftung für Schäden durch Dritte oder durch Eigenverschulden ist ausgeschlossen. Wir übernehmen ebenfalls keine Haftung bei Terminverzögerung durch Wetter, Havarie oder Liegezeiten aufgrund von unvermeidlichen Reparaturen. Bei einem erzwungenen anderen Ausgangs- oder Zielhafen als im Törnplan angegeben, sind Ansprüche gegen uns ausgeschlossen.

Kautionen

Grundsätzlich müssen die Mitsegler keine Kaution hinterlegen. Tritt im Laufe des Törns ein Schadensfall an Schiff oder Ausrüstung ein, haften alle Teilnehmer zu gleichen Teilen sofern nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen. In einem solchen Fall haftet der Verursacher in voller Höhe.

Gültigkeit der Vereinbarung

Sollten Teile dieser Vereinbarung ungültig oder undurchführbar sein oder werden, soll dies die Wirksamkeit der anderen Teile dieser Vereinbarung nicht beeinträchtigen. Gleiches gilt, wenn sich herausstellt, dass die Vereinbarung eine Regelungslücke enthält. Anstelle des unwirksamen/undurchführbaren Teils oder zur Ausfüllung der Lücke soll diese Vereinbarung so ausgelegt werden, dass sie dem beabsichtigten Zweck möglichst nahe kommt.

Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Schiffsführers.

 

............................................................................................................................................

Druckbare Version als PDF
 
  Home
  Abenteurertörns
  Service an Bord
  Termine
  Häufige Fragen
  Mitseglerbedingungen
  Kontakt
   
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 



 

 
  © 2004 / Mad Max - Tours / email: info@madmax-tours.de